FAQ

Es gibt Fragen, die begegnen uns immer wieder. Um euch und uns etwas Zeit zu sparen, haben wir an dieser Stelle die häufigsten Themen alphabetisch für euch zusammengefasst.

» Alter

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Veranstaltungen zu besuchen. Muttizettel oder ähnliches gibt es bei uns nicht.

» Anfahrt

Versucht bitte - soweit es euch möglich ist - öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und Fahrgemeinschaften zu bilden. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Wie immer werden wir einen Shuttle-Service von und zum Bahnhof anbieten. Weitere Informationen und eine genaue Anfahrtsbeschreibung findet ihr HIER.

» Ansprechpartner

Vorab könnt ihr uns über kontakt@schwarzlichtgestalten.de kontaktieren, bei der Veranstaltung könnt ihr uns über die Kasse oder Haupttheke erreichen.

» Anwohner

Ein gutes Verhältnis zu den Anwohnern ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass wir den Zauberwald auf dem Kotten veranstalten können. Wir verstehen uns gut mit den Anwohnern und das soll auch in Zukunft so bleiben. Respektiert daher bitte die Grundstücksgrenzen und lasst keinen Müll herumliegen. Achtet bitte auch darauf, eure Lautstärke in der Nacht zu reduzieren.

» Bändchen

Ja, die gibt es.

» Behinderungen

Leider können wir Menschen mit Einschränkungen nicht empfehlen, unser Festival zu besuchen. Bei der geringen Größe und den zur Verfügung stehenden Ressourcen können wir leider nicht so inklusiv arbeiten, wie wir es gerne möchten. Falls du aber dennoch Interesse hast, sei es auch nur für eine Stunde, dann bekommst du natürlich mit deiner Begleitperson freien Eintritt.

» Camping

Der Campingplatz öffnet am Freitag um 12:00 Uhr und schließt am Montag um 12:00 Uhr. Bitte stellt eure Zelte so auf, dass für alle anderen Besucher genügend Platz ist. Bitte versucht den Campingplatz sauber zu halten, da die Fläche landwirtschaftlich genutzt wird und Müll (besonders Zigarettenstummel) für Pferde lebensgefährlich sein kann. Wir werden euch Müllsäcke und Taschenaschenbecher zur Verfügung stellen.  Auf dem Campingplatz wird es Dixies geben.

» Duschen

Es wird relativ einfache Duschen geben, aber wird sind ja auch kein 5 Sterne Hotel.

» Essen

Wir werden Pizza, Flammkuchen, vegane Burger und Suppe anbieten. Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, auch eure eigenen Kreationen mitzubringen. Zusätzlich stellen wir auf dem Veranstaltungsgelände einen Grill mit entsprechendem Grill-Equipment für euch bereit. Ihr braucht also keine eigenen Grills mitzubringen. Auch Grillgut könnt ihr bei uns für einen kleinen Unkostenbeitrag erwerben.

» Getränke

Wir bieten euch die üblichen Getränke mit und ohne Alkohol zu einem erschwinglichen Preis an.

Ihr dürft gerne eure eigenen Getränke mitbringen. Wir bitten euch aber, darauf zu achten, dass keine Glasflaschen kaputt gehen. Auf das Veranstaltungsgelände dürfen aus Sicherheitsgründen nur Plastikflaschen mitgenommen werden.

» Grillen/Offenes Feuer

Bitte vermeidet es, eigene Grills mitzubringen. Wir stellen euch einen Grill inklusive Kohle und Anzünder auf dem Gelände zur Verfügung.

» Helfer

Wir suchen Helfer für folgende Bereiche

  • Auf- und Abbau
  • Mülldienst
  • Ordner

Bitte nutzt unser Kontaktformular für Helfer, um euch anzumelden. Beachtet bitte, dass wir nur eine bestimmte Anzahl an Helfern brauchen und unter Umständen nicht jeder einen Platz bekommt. Wir werden versuchen, uns bei euch so schnell es geht zurückzumelden und euch wissen zu lassen, ob noch Aufgaben zu verteilen sind oder nicht. Grundsätzlich solltet ihr bereit sein mind. 6h für euer Ticket zu arbeiten.

» Kontakt

Ihr erreicht uns im Vorfeld des Festivals über unsere E-Mailadresse kontakt@schwarzlichtgestalten.de oder über unser Kontaktformular.

» Line-Up

Auch dieses Mal haben wir versucht, für euch die beste Mischung an Musik und künstlerischen Darstellungen zu finden. Solltet ihr selber Interesse haben, euch künstlerisch einzubringen, meldet euch gerne unter kontakt@schwarzlichtgestalten.de.

Genauere Informationen zu allen aktuell bestätigten Künstlern findet ihr auf unserer Line Up Seite.

» Müll

Bitte sammelt euren Müll ein und bringt ihn zu den ausgezeichneten Müllsammelstellen auf dem Gelände. Wir vertrauen auf euer Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein und verzichten deswegen komplett auf Müllpfand.

» Nachtruhe

Von 22:00 - 10:00 Uhr wird der Outdoor-Mainfloor in die Scheune verlegt. Der Zauberwaldfloor bleibt 24h geöffnet. Hier läuft nachts Chill Out.

» Stände

Es wird diverse Stände geben. Packt also etwas mehr Geld ein.

» Taxi/Shuttle

Es wird einen Shuttle Service mit Kleinbus geben, der regelmäßig zu den Ankunftszeiten der Züge zwischen Bahnhof und Veranstaltungsgelände pendeln wird. Wir bitten euch um Nachsicht, falls der Kleinbus einmal voll ist und ihr bis zur nächsten Abfahrt warten müsst.

Zudem sind in Diepholz und Lemförde verschiedene Taxi-Unternehmen ansässig, die euch zum Kotten fahren können. Solltet ihr auf diese Alternative zurückgreifen, bildet bitte Fahrgemeinschaften. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch euren Geldbeutel.

» WC/Toiletten

Auf dem Gelände werdet ihr einen sauberen Toilettenwagen finden. Bitte versucht die Sanitären Anlagen immer so zu hinterlassen, wie ihr sie selber gerne auffinden würdet.

Auf dem Campingplatz stehen euch ebenfalls Dixies zur Verfügung.

Noch Fragen?

Deine Fragen konnten nicht beantwortet werden? Das tut uns natürlich Leid. Wie du uns erreichen kannst, erfährst du auf unserer Kontaktseite. Schreib uns gerne dein Anliegen und wir werden versuchen, dir so schnell wie möglich zu antworten.